Retreats


28.-30. September 2018

Kurzenmoor bei Hamburg

19.-21. Oktober 2018

"Bretterbude" Heiligenhafen 

14. Oktober/04. November

Yogaloft Hamburg



Was ist ein Yoga Retreat


Immer mehr Menschen fühlen sich vom Yoga angezogen: Sie lernen Atemtechniken um den Geist zu beruhigen und verbiegen sich zu Positionen, die den Körper fit und gesund halten. Wenn Du nur unregelmäßig zum Yoga gehen kannst, weil der Alltag keine Zeit zulässt, ist eine Yogareise genau das Richtige. Bei einem Yoga Retreat widmet man sich dem Yoga mit erhöhter Aufmerksamkeit und kann gleichzeitig die vielen Annehmlichkeiten eines Urlaubes geniessen. Gutes Essen, Verbundenheit mit der Natur,  pures Faulenzen und Ausspannen am Pool, eine Massage oder ein geselliges Miteinander. Nichts muss, alles kann. Für den gewünschten Erholungseffekt kann man das Handy konzentrieren. Durch den Abstand zum Alltag, tankt man Kraft für Körper, Geist und Seele.

Wieviele Leute sind dabei?

Die Mindestteilnehmerzahl ist 10. Unsere Gruppen sind zwischen 12 und 20 Teilnehmern groß.

 

Welches Alter haben die Teilnehmer?

Die meisten Yogis sind zwischen Ende zwanzig und Mitte vierzig, dennoch gibt es auch deutlich ältere und auch mal jüngere Teilnehmer, die eine Gruppe sehr bereichern. Jedes Alter ist willkommen.

 

Muss man viel Yoga Erfahrung?

Keine! Es sind alle Levels vom Neueinsteiger bis zum Fortgeschrittenen Yogi erwünscht und willkommen. Beim Yoga kann jeder ohne Vorkenntnisse einsteigen und wird von uns gezielt, unterstützt und gefördert!

 

Was bedeutet "Zwei - oder Vierbettzimmer" und "geteiltes Bad"?

Solltest Du allein ein zwei - oder Vierbettzimmer gebucht haben, schlagen wir einem Teilnehmer gleichen Geschlechts, der das gleiche gebucht hat, als Zimmerpartner vor. Geteiltes Bad bedeutet, das man sich ein Bad, getrennt von den Zimmern teilt. In jeder Anlage stehen ausreichend Bäder, zur Verfügung,  die sich dann mehrere Leute teilen.

 

Kann ich meine Kinder oder Partner mitbringen zur Yoga Reise? 

Eine Yoga Reise ist für Dich allein am besten. Wenn Dein Partner/in ebenso Yoga praktiziert, steht dem gemeinsamen Yoga Urlaub nichts im Wege, ansonsten empfehlen wir eine Yoga Reise auch ohne Partner, um vollkommen entspannen zu können und dies als Rückzugsmöglichkeit zu nutzen. Kinder und Personen unter 18 Jahren, können leider nicht teilnehmen.

 

Wie ist die Verpflegung bei den Yogareisen organisiert?

Vor Ort sind 1-2 Köche, die sich ausschließlich um Dein leibliches Wohl kümmern. Es wird immer darauf geachtet das stets lokale & vegetarische Speisen in Bio Qualität serviert werden. Auf Allergien + Nahrungsunverträglichkeiten gehen selbstverständlich wir gern ein. 


  

Namasté!

"Ich ehre in dir den göttlichen Geist, den ich auch in mir selbst ehre –

und ich weiß, dass wir somit eins sind."