Die Magie von Yoga

"DIE MAGIE VON YOGA"
Menschen praktizieren Yoga aus verschiedenen Gründen. Für einige ist es eine Heilmethode, ein Weg, um einem Trauma zu entkommen und es zu überwinden. Für andere ist es eine Gelegenheit sich zu bewegen und dehnen, eine Form bewegter Meditation.
Was auch immer Dich auf die matte zieht, ist nicht wichtig. Was wichtig ist, ist die Tatsache, die Vorteile und Belohnungen dieser schönen Praxis zu nutzen und Dir klar zu machen, ob Du diese auch bemerkst oder vielleicht noch nicht.
Ja, mit Yoga kann man seinen Körper formen, stärken, dehnen, auspowern und entspannen. Man kann vor allem mit sich selbst in Kontakt kommen. Jede Asana hat körperliche Aspekte, ganz offensichtlich... und jede Asana hat seelische Aspekte. Mindestens genauso wichtig, doch vielleicht nicht ganz so offensichtlich.
"Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare".
Jede Yogastunde, kann Dich also genau das lehren. Die Einladung an Dich ist es, zuzulassen, dass Yoga Dich in der Seele berührt, denn das wird Deine Perspektive auf Yoga und die Dinge in Deinem Leben ändern und Dich immer wieder zu Deiner Yoga Praxis zurück bringen.